English pages

Rechtliches

Impressum
Disclaimer

Neuigkeiten

Aktuell
Newsarchiv
Konzepte

Das Spiel

Übersicht
Spielberichte
Forum

Die Armeen

Fir Bolg
Gael
Sidhe
Fomorian
Vanir

Partnerseiten

Ziterdes Urban War Infopage UrbanMammoth Brigade Models
Interview mit Brigade Models

Das folgende Interview hat Thomas vom Spielxpress mit Steve von Brigademodels geführt.


Da ihr vermutlich außerhalb Großbritanniens wenig bekannt seid, würden unsere Leser sicher gerne mehr über Euch wissen wollen.

Wir sind eine Gruppe von drei Spielern, die sich entschlossen haben die Modelle, welche sie bauen zu verkaufen. Dies geschah, da uns Leute auf den Shows immer wieder fragten, wo sie unsere Modelle kaufen könnten. Unsere Liebe gilt dem Sci Fi und Fantasy aber auch Wargames im 20.Jahrhundert, 2. Weltkrieg z.B.. Aber an einem guten Tag spielen wir eigentlich alles. Wir mögen einfache Spieleregeln mit viel Action, und versuchen auch unsere Spiele so zu gestalten.

Wann wurde Brigademodels gegründet, und warum habt Ihr euch entschlossen in der Miniaturenbranche aktiv zu sein?

Wir gründeten Brigade vor mehr als 15 Jahren und es wuchs langsam zu dem heran was es heute ist. Entschlossen kann man das nicht so nennen, wie schon erwähnt passierte das damals einfach. Rückblickend sieht es so aus als ob wir einem großen Plan gefolgt wären, aber das ist keinesfalls so.

Wie viele Leute arbeiten bei Brigademodels? Ist es ein Vollzeitjob oder nur ein Nebenerwerb?

Wir haben alle im Moment Vollzeitjobs, Brigade ist nur eine Teilzeitbeschäftigung. Tony arbeitet als Spieleprogrammierer, Phil ist in der IT tätig und ich habe mein eigenes Lebensmittelgeschäft. Wir drei sind der Ganze Headcount von Brigade, aber wir haben einige enthusiastische Helfer.

Da der Großteil eurer Modellreihe eigentlich Sci Fi ist, warum habt Ihr euch entschlossen Celtos von Urban Mammoth zu kaufen?

Da waren wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Wir hatten uns schon entschlossen etwas Geld in die Entwicklung eines 28mm Spiels zu investieren. Der Plan war eigentlich viktorianische Sci Fi, aber dann stand Celtos zum Verkauf. Verglichen mit den Kosten welche die Entwicklung eine neue Miniaturenserie verursachen würde war das ein Sonderangebot. Nun sind wir ganz große Fans der keltischen Mythen und Legenden und von Fantasy Schlachten.

Könntet ihr uns ein paar der Zukunftspläne von Brigade verraten?

Nun wir wollen Celtos wieder auf die Beine bringen. Dies wird ca. ein Jahr dauern. Außerdem wollen wir unsere Modelle anderen Händlern zum Verkauf anbieten. Bis jetzt konnte man sie nur direkt von uns kaufen, auch wenn unsere Website sehr gut ist, haben trotzdem noch nicht viele Leute von uns gehört. Danach, werden wir weiter sehen. Wir würden unser Geschäft gerne so weit expandieren das es uns als Vollzeitjob ernähren kann. Warten wir mal ab was die Zukunft so bringt.

Habt ihr immer noch die Zeit Tabletop zu spielen? Und wenn ja welche spielt ihr zurzeit?

Wir haben nicht mehr so viel Zeit wie wir gerne hätten. Wir haben gerade Brigade in einen leeren Raum in meinem Geschäft übersiedelt, außerdem haben wir das Büro vergrößert um einen Spieltisch zu installieren. Stellt euch das vor. Wargaming im ersten Stock, Essen im Erdgeschoss. Kann es besseres geben?

Danke für Eure Zeit.


Vielen Dank an Thomas für die Erlaubnis zur Veröffentlichung auf Celtoslegion. Besucht den Spielxpress doch auch einmal im Netz unter:

SpielxPress - Das Magazin der Spiele

Goodies

Miniaturenkatalog
Limitierte Miniaturen
Neue Miniaturen
Waffenkammer
Fertigkeiten
Hausregeln
Downloads

Andere Spiele

Urban War
Sabotage
Reviews

Hasslefree
Miniaturen

Kriegerin
Kriegerin
Grymn
Abenteurerin
Zwerg


Celtos ist ein eingetragenes Warenzeichen von Brigade Models.
Wenn Ihr Fragen oder Anmerkungen zu den Webseiten oder Celtos habt,
schreibt uns einfach eine eMail.